Sunday, October 12, 2008

Reich-Ranicki Wirft Den Preis Von Sich..

..und zeigt allen, wo der fernsehpreis hingehört: in die tonne. Man beachte, daß Reich-Ranicki der ehrenpreis des deutschen fernsehpreises für sein lebenswerk verliehen werden sollte. Reich-Ranicki's gesammelte zitate zu seinem akt der courage:

"Ich gehöre hier nicht hin. Ich werfe den Preis von mir"

"Ich kann diesen Preis nicht annehmen. Man hätte mit seiner Zeit während der letzten drei Stunden weit Besseres anfangen können als diesen Mist hier"

"Ich finde es schlimm, dass ich das hier heute Abend erleben musste... diesen Blödsinn, den wir hier zu sehen bekommen haben"

"Ich habe nicht gewusst, was mich hier erwartet"

Ob er's wirklich so gesagt hat, und ob das fernsehen nicht zu feige ist, die entsprechenden stellen zu zeigen, kann man heute abend, am 12. oktober ab 20:15h im ZDF verfolgen - die 'ehrung' Reich-Ranickis wurde während der aufzeichung der sedung außerplanmäßig vorgezogen, um einer frühzeitigen abreise des literaturkritikers zuvorzukommen. Also alles geschnitten und gestückelt, eben echtes fernsehen! Nachzulesen hier, jeweils mit einer prise häme der entsprechenden medien in richtung Reich-Ranickis oder eben des öffentlich rechtlichen fernsehens:

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7390277,00.html

http://www.wdr.de/themen/kultur/rundfunk/wdr/deutscher_fernsehpreis_2008/081012.jhtml

http://www.stern.de/unterhaltung/film/:Deutscher-Fernsehpreis-Reich-Ranicki-Eklat/642019.html

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/deutscher-fernsehpreis-abgang-eines-kritikers_aid_340097.html

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,583647,00.html

http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868A8A5276D4FB916D7/Doc~E79027CBEA39F4B449B7FC69B90B70A55~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Daumen hoch, I brake together.




No comments:

Post a Comment